Reiseführer Kathedrale von Mecheln

Reisekarte    HOME             

Reiseinformationen zu: Kathedrale von Mecheln in Mecheln

Kathedrale von Mecheln

zur Kartennavigation Kathedrale von Mecheln

Sehenswürdigkeiten in Mecheln
ohne Geokoordinaten:


    Die Kathedrale von Mecheln mit dem Patrozinium Sint Rombout (St. Rumold) ist die Bischofskirche des römisch-katholischen Erzbistums Mecheln-Brüssel in Mecheln. Die um 1200 begonnene und um 1500 in ihrer heutigen Gestalt vollendete Kirche zählt zu den Hauptwerken der europäischen Gotik. Die gotische Sint-Rombouts-Kirche, Ersatz für einen romanischen Vorgängerbau, wurde als monumentaler Schrein für die Reliquien des Stadtheiligen, als Stadt- und Marktkirche zur Repräsentation des bürgerlichen Selbstbewusstseins sowie als Stiftskirche für das zugehörige Kollegiatstift erbaut. Sie ist eine geostete dreischiffige Basilika auf Kreuzgrundriss.
    St. Rumbold's Cathedral (or Sint-Romboutskathedraal, in Dutch) is the Belgian metropolitan archiepiscopal cathedral in Mechelen, dedicated to an assumedly Irish or Scottish Christian missionary and martyr who had founded an abbey nearby. His remains are rumoured to be buried inside the cathedral. State-of-the-art examination of the relics honoured as Saint Rumbold's and kept in a shrine in the retro-choir, showed a life span of about 40 years and a death date between 580 and 655, while tradition had claimed 775 AD. In 1985, on his 65th birthday, Pope John Paul II celebrated a mass at St. Rumbold's. Jo Haazen, then the City's carillon player, heard him state: "Your tower is not complete".
Art der Sehenswürdigkeit: church

Infos zu Geokoordinaten/Quellen:
Geokoordinaten (Y,X bzw. LAT,LON):   51.02888889,4.47833333

Quelle:   Koordinaten aus Geonames.org (zuverlässig)

Infos und Links:

N/A