Reiseführer SS-Sammellager Mechelen

Reisekarte    HOME             

Reiseinformationen zu: SS-Sammellager Mechelen in Mecheln

SS-Sammellager Mechelen

zur Kartennavigation SS-Sammellager Mechelen

Sehenswürdigkeiten in Mecheln
ohne Geokoordinaten:


    Das SS-Sammellager Mecheln in der Dossin-Kaserne befand sich von Juli 1942 bis September 1944 im belgischen Mecheln (ndl. Mechelen; frz. Malines; auch Kamp Mechelen). Es diente als Durchgangslager für die Deportation der Juden, Sinti und Roma aus Belgien in deutsche Vernichtungslager. Das Lager wurde von der SS in einer ehemaligen österreichischen Infanteriekaserne errichtet, die aus mehreren Gründen als Sammellager geeignet war. Erstens handelte es sich um ein geschlossenes Gebäude, zweitens gab es eine Schienenverbindung zum Bahnhof Mecheln und drittens befindet sich die Stadt Mecheln etwa auf halbem Wege zwischen den Ballungszentren Brüssel und Antwerpen, in denen etwa 90% der jüdischen Bevölkerung lebte. Der erste Kommandant des Lagers (Juli 1942 bis November 1943) war der SS-Sturmbannführer Philipp Schmitt, gefolgt von Karl Schönwetter.
    The Mechelen transit camp, or officially SS-Sammellager Mecheln in German, was a detention and deportation camp established in the Dossin, the oldest casern at Mechelen, by the Nazi German occupier of Belgium. The transit camp was run by the SiPo-SD, a branch of the SS-Reichssicherheitshauptamt in order to collect and deport Jews and other minorities such as Roma mainly out of Belgium towards the labor camp of Heydebreck-Cosel and the concentration camps of Auschwitz-Birkenau in Poland. During the Second World War, between 4 August 1942 and 31 July 1944, 28 trains left from this Belgian casern and deported over 25,000 Jews and Romas, most of whom arrived at the extermination camps of Auschwitz-Birkenau. At the end of war, 1240 of them had survived.
Art der Sehenswürdigkeit: landmark

Infos zu Geokoordinaten/Quellen:
Geokoordinaten (Y,X bzw. LAT,LON):   51.03389000,4.47833300

Quelle:   Koordinaten aus Wikipedia (zuverlässig)

Infos und Links:

N/A