Reiseführer Cardiff Castle

Reisekarte    HOME             

Reiseinformationen zu: Cardiff Castle in Cardiff

Cardiff Castle

zur Kartennavigation Cardiff Castle

Sehenswürdigkeiten in Cardiff
ohne Geokoordinaten:


    Cardiff Castle (walisisch: Castell Caerdydd) ist eine mittelalterliche Burg und ein neugotisches Herrenhaus im Stil der Viktorianischen Architektur. Die Burg steht auf den Überresten eines Römerkastells in Cardiff, der Hauptstadt von Wales. An der Stelle der heutigen Burg standen mehrere römische Kastelle. Das erste wurde wahrscheinlich um 55 nach Christus während des Feldzugs gegen die Silurer errichtet. Um 75 n. Chr. bauten die Römer das Kastell in der nördlichen Hälfte der alten Anlagen neu. In der südlichen Hälfte wurden Werkstätten aufgebaut. Um das Jahr 250 wurde ein drittes Kastell mit drei Meter dicken Steinmauern errichtet, das bis zum Abzug der Römer gegen 500 n. Chr. als strategische Basis gegen Überfälle vom Meer aus in Benutzung blieb.
    Cardiff Castle (Welsh: Castell Caerdydd) is a medieval castle and Victorian Gothic revival mansion, transformed from a Norman keep erected over a Roman fort in the Castle Quarter of Cardiff, the capital of Wales. The Castle is a Grade I Listed Building. There may have been at least two previous Roman forts on the site. The first was probably built about AD 55 during the conquest of the Silures tribe. From the late 2nd to the mid-3rd century, civilian buildings associated with iron working occupied the site (Roman fort).

Art der Sehenswürdigkeit: landmark

Infos zu Geokoordinaten/Quellen:
Geokoordinaten (Y,X bzw. LAT,LON):   51.48222400,-3.18111100

Quelle:   Koordinaten aus Wikipedia (zuverlässig)

Infos und Links:

N/A