Reiseführer Stadtwäldchen

Reisekarte    HOME             

Reiseinformationen zu: Stadtwäldchen in Budapest

Stadtwäldchen

zur Kartennavigation Stadtwäldchen

Sehenswürdigkeiten in Budapest
ohne Geokoordinaten:


    Das Stadtwäldchen (ungarisch Városliget) befindet sich im XIV. Bezirk der ungarischen Hauptstadt Budapest. Der um 1810 vom französischen Landschaftsgärtner Nebbion angelegte Park ist ein beliebtes Naherholungsgebiet. Es erstreckt sich über eine Fläche von 1,2 km² und war einst eine sumpfige Hügellandschaft. Den südwestlichen Eingang des Parks bildet der Heldenplatz am Ende der Andrássy út. Im nördlichen Teil wird das Stadtwäldchen von der für den Autoverkehr freigegebenen Károly-Kós-Promenade (Kós Károly sétány) durchzogen.
    Városliget is at the far end is probably the most pleasant of Pest's districts and features several interesting if low-key attractions which are often overlooked

Art der Sehenswürdigkeit: green

Infos zu Geokoordinaten/Quellen:
Geokoordinaten (Y,X bzw. LAT,LON):   47.51841700,19.08221800

Quelle:   Koordinaten aus Wikipedia (zuverlässig)

Infos und Links:

N/A