Reiseführer Kölner Zoo

Reisekarte    HOME             

Reiseinformationen zu: Kölner Zoo in Köln

Kölner Zoo

zur Kartennavigation Kölner Zoo

Sehenswürdigkeiten in Köln
ohne Geokoordinaten:


    Der Zoologische Garten Köln im nördlichen Stadtteil Köln-Riehl wurde im Jahre 1860 gegründet und gilt unter den heute vorhandenen Tiergärten als drittältester Zoo Deutschlands. Er ist an zahlreichen Erhaltungszuchten von Tierarten beteiligt. Der Zoologische Garten wurde auf Betreiben von Caspar Garthe gegründet, dem ersten Oberlehrer an der Höheren Bürgerschule am Quatermarkt in Köln, der 1857 einen Aufruf zur Errichtung eines Zoologischen Gartens veröffentlichte. 1858 wurde die „Actiengesellschaft Zoologischer Garten zu Cöln“ mit einem Stammkapital von 100.000 Talern gegründet, die den Zoo im Norden der Stadt auf einem nahe dem Rhein gelegenen Gelände in dem damals beliebten Ausflugsvorort Riehl errichtete, der dann bald, 1888, nach Köln eingemeindet wurde. Heinrich Bodinus wurde 1859 zum ersten Direktor des Zoos ernannt. Am 22. Juli 1860 wurde der Zoo eröffnet.
    It features over 7,000 animals of more than 700 species on more than 20 hectares. The internationally renowned zoo with an attached aquarium and invertebrate exhibit has an emphasis on primates such as bonobos and lemurs, and is active in preservational breeding of animals that are in danger of becoming (...)

Art der Sehenswürdigkeit: landmark

Infos zu Geokoordinaten/Quellen:
Geokoordinaten (Y,X bzw. LAT,LON):   50.96115000,6.97688900

Quelle:   Koordinaten aus Openstreetmap (sehr zuverlässig)

Infos und Links:

N/A