Reiseführer Wat Chiang Man

Reisekarte    HOME             

Reiseinformationen zu: Wat Chiang Man in Chiang Mai

Wat Chiang Man

zur Kartennavigation Wat Chiang Man

Sehenswürdigkeiten in Chiang Mai
ohne Geokoordinaten:


    Wat Chiang Man (Thai: วัดเชียงมั่น − etwa: Kloster der befestigten Stadt; im engl. Sprachgebrauch auch: Wat Chiang Mun) ist ein buddhistischer Tempel (Wat) im Zentrum von Chiang Mai, Nordthailand. Wat Chiang Man wurde 1297 als erster Tempel von Chiang Mai an der Stelle erbaut, an der König Mengrai sein Lager aufgeschlagen hatte, um den Bau seiner neuen Hauptstadt zu überwachen.
    Wat Chiang Man (Thai: วัดเชียงมั่น − sometimes also written as Wat Chiang Mun) is a Buddhist temple (Thai language: Wat) inside the old city (which is contained within the city walls and moat) of Chiang Mai, in northern Thailand. Wat Chiang Man was built in 1297 CE as the first temple of Chiang Mai on the spot which had been used by King Mangrai as a camp during the construction of his new capital city Chiang Mai.

Art der Sehenswürdigkeit: church

Infos zu Geokoordinaten/Quellen:
Geokoordinaten (Y,X bzw. LAT,LON):   18.79381800,98.98897600

Quelle:   Koordinaten aus Wikipedia (zuverlässig)

Infos und Links:

N/A