Reiseführer und Reiseinformationen Arcos de la Frontera


Ort suchen:
zur Kartenansicht       Allgemeines   Aktivitäten   Unterkunft/Gastronomie            

Die Texte wurden mit der Texterstellungs-
Software Semtoo automatisch generiert.

Reiseführer und Reiseinformationen zu Arcos de la Frontera



Kartenansicht Spanien
Apps zu Arcos de la Frontera



Arcos de la Frontera ist eine Stadt in Spanien mit 31210 Einwohnern in der Provinz Cádiz in Andalusien circa 68 km von der Hauptstadt der Provinz Cádiz entfernt. Vor allem die auf einem Felsen oberhalb des Flusses Guadalete liegende Altstadt ist eine Touristenattraktion. Der Plaza del Cabildo hoch oben ist das Herz der Altstadt. Eine sehr enge Durchfahrt muss man an der Iglesia de Santa Maria passieren. In der Altstadt gibt es die vielen Gässchen mit weißgetünchten Häusern, die charakteristisch für die weißen Orte sind, in Arcos fallen dazu die vielen Stützbogen auf, die über den Gassen die Häuser verbinden. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten zählen einige prächtige Villen, unter anderem der Palacio del Conde del Águila aus dem 15. Jahrhundert, der Palacio del Marqués de Torresoto, ein Barockbau aus dem 18. Jahrhundert, und der Palacio del Mayorazgo, ein Renaissancebau aus dem 17. Jahrhundert. Arcos war in römischen Zeiten als Arco Briga bekannt. Arcos ist natürlich eingebettet in eine reichhaltige Pflanzenwelt und Tierwelt, denn ein grosser Teil des Gemeidebezirks befindet sich bereits im Naturschutzpark Paraje Natural de la Cola del Embalse de Arcos und das östliches Territorium im Naturschutzpark Parque Natural de los Alcornocales, einer der reichen Schätze der Provinz. Es empfiehlt sich Arcos über das südliche Ende zu verlassen, am Rande des unteren Teils des Steilhangs, der eine tolle Aussicht bietet. Der See Lago de Arcos ist einer der besten Plätze um diverse Wassersportarten auszuüben wie Rudern, Segeln und Surfen. Die Höhenlage der Stadt bewegt sich zwischen 50 Metern am Flussufer und 195 Meter.

Anreise

Mit dem Flugzeug:
Die nächstgelegenen größeren Flughäfen sind Aeropuerto de Málaga (120 km), San Pablo (75 km) und Aeropuerto de Jerez (25 km).

Es gibt Busverbindungen u.a. nach Sevilla und Jerez de la Frontera.
Mit dem Auto:
Arcos de la Frontera - Jerez de la Frontera: 40 km in 0:30 h
Arcos de la Frontera - Cádiz: 70 km in 0:45 h
Arcos de la Frontera - Sevilla: 120 km in 1:15 h
Arcos de la Frontera - Lissabon: 570 km in 5:00 h

Mobilität

Generell:
Zu Fuß kommt man nicht weit, wenn man die Attraktionen sehen möchte, denn diese befinden sich zu einem großen Teil außerhalb.
Mit dem Taxi:
Taxis sind verhältnismäßig teuer und daher eher ungeeignet, um die Stadt zu besichtigen.

Daten und Zahlen

Land: Spanien
Region: Andalusia
Geokoordinaten: X: -5.8 / Y: 36.75
Höhe über NN: 0 Meter
Zeitzone: Europe/Madrid
Bevölkerung: 31.210 Einwohner

Typ: Erholungsort
Bekanntheit als Reiseort (0-20): 4
Tourismus in Arcos de la Frontera: sehr hoch
Beliebtheit bei Backpackern/Individualreisenden: sehr beliebt
Beste Reisemonate: Aug Jul Sep
Reise-Preisniveau (Frankfurt Main=100): 80

Klima

Jan
10.58 °C
86.01 mm
Feb
11.71 °C
84 mm
Mar
13.34 °C
60.99 mm
Apr
15.04 °C
53.99 mm
Mai
17.89 °C
31 mm
Jun
21.28 °C
16.01 mm
Jul
24.7 °C
1.98 mm
Aug
25.13 °C
4.96 mm
Sep
22.97 °C
16.01 mm
Okt
18.69 °C
58 mm
Nov
14.21 °C
95.99 mm
Dec
11.07 °C
94.99 mm

Beste Reisemonate: Aug Jul Sep --> Klimadiagramm
Stichworte:

Reiseinformationen Arcos de la Frontera

Reiseführer Arcos de la Frontera

Aktivitäten Arcos de la Frontera

Unterkünfte Arcos de la Frontera

Daten und Fakten Arcos de la Frontera