Reiseführer und Reiseinformationen Berlin-Friedrichshain Kreuzberg


Ort suchen:
zur Kartenansicht       Allgemeines   Aktivitäten   Unterkunft/Gastronomie            

Die Texte wurden mit der Texterstellungs-
Software Semtoo automatisch generiert.

Reiseführer und Reiseinformationen zu Berlin-Friedrichshain Kreuzberg



Kartenansicht Deutschland
Apps zu Berlin-Friedrichshain Kreuzberg



Kreuzberg ist ein Teil des Distrikts Friedrichshain-Kreuzberg, wobei dieser einer von insgesamt 12 Stadtbezirken der Metropole Berlin ist. Kreuzberg ist einer der jüngsten, kreativsten und aufregendsten Bezirke. Bis zur Fusion mit dem damaligen Bezirk Friedrichshain im Zuge der Verwaltungsreform 2001 gab es einen eigenständigen Bezirk Kreuzberg. Friedrichshain war früher Teil der DDR, Kreuzberg dagegen im Westteil von drei Seiten von der Mauer umgeben. Kreuzberg gehört zu den angesagten Vierteln Berlins und ist stark von Gentrifizierung betroffen. Fast ein Drittel sind Migranten, darunter viele türkische Gastarbeiter und deren Nachkommen. Diese Mischung von Migrantenviertel und jungen, aufgewerteten Nachbarschaften macht den besonderen, kulturellen Reiz des Bezirks aus. Daher ist er bei Besuchern sehr angesagt - man spürt eine große Vitalität und Vielfalt. Viele Kieze und Viertel haben aber auch ihre spezifische Atmosphäre bewahrt.

Anreise


Mit der U-Bahn:
  • Direktverbindung Zentrum, U2: U-Bahnlinie U2: Ruhleben => Pankow
  • Direktverbindung Zentrum, U1: U-Bahnlinie U1: Warschauer Straße => Uhlandstraße
  • Direktverbindung Zentrum, U8: U-Bahnlinie U8: Wittenau => Hermannstraße
  • U7: U-Bahnlinie U7: Spandau => Rudow

  • Mit dem Bus
    Linien:
  • 265: Buslinie 265: S-Bhf Schöneweide => U-Bhf Stadtmitte
  • M41: Buslinie M41: Sonnenallee/Baumschulenstraße => Hauptbahnhof
  • 140: Buslinie 140: S Ostbahnhof => S + U Tempelhof
  • M29: Buslinie M29: U Hermannplatz => Grunewald, Roseneck
  • N1: Buslinie N1: S+U Zoologischer Garten => S+U Warschauer Straße
  • N65: Buslinie N65: S Hackescher Markt => Köpenick, Müggelschlößchenweg
  • 147: Buslinie 147: S+U Hauptbahnhof => S Ostbahnhof
  • N8: Buslinie N8: S+U Hermannstraße => ?


  • Mit dem Auto:
    Friedrichshain-Kreuzberg - Berlin: 4 km in 0:10 h

    Essen und Trinken

    Essen:
    Günstig:
  • Falafel Maroush, Adalbertstraße 93, 10999 Berlin, sehr empfehlenswert,
  • Hannibal, Wiener Straße 69, 10999 Berlin, Tel.: +49306115160, sehr empfehlenswert,
  • Tiki Heart, Wiener Straße 20, 10999 Berlin, Cafe, Tel.: +4930 61074701, sehr empfehlenswert,
  • Yellow Sunshine, Wiener Straße 19, 10999 Berlin, Öffnungszeiten: Mo-Th,Su 12:00-24:00; Fr,Sa 12:00-01:00, Tel.: +49 30 69598720,
  • Mittel und Gehoben:
  • Horváth, Paul-Lincke-Ufer 44-45, 10999 Berlin, Tel.: +493061289992, sehr empfehlenswert,
  • ammAmma, Urbanstraße 29, 10967 Berlin, Öffnungszeiten: 12:00-24:00, sehr empfehlenswert,
  • Kuchenkaiser, Oranienplatz 11, 10999 Berlin, sehr empfehlenswert,
  • Wirtshaus zum Mitterhofer, Fichtestraße 32, 10967 Berlin, Öffnungszeiten: Mo-Fr 17:00+;Sa-Su 12:00, sehr empfehlenswert,

  • Cafes:
  • Luzia, Oranienstraße 45, 10969 Berlin,
  • Café MIA, Görlitzer Straße 68-69, 10997 Berlin,
  • call + more, Körtestraße 33, 10967 Berlin,

  • Ausgehen:
  • Brauhaus Georgbrau, Spreeufer 4, 10178 Berlin, sehr empfehlenswert,
  • C-Base e.V., Rungestraße 20, Berlin, sehr empfehlenswert,
  • Wiener Blut, Wiener Straße 14, 10999 Berlin, Kneipe,
  • Clubs:
  • Sophienclub, Sophienstraße 6, Berlin, Club, sehr empfehlenswert,
  • Wild at Heart, Spreewaldplatz 0, 10999 Berlin, sehr empfehlenswert,
  • Geburtstagsklub, Am Friedrichshain 33, Berlin, Club, sehr empfehlenswert,
  • Week-End, Alexanderstraße 7, 10178 Berlin, Club, sehr empfehlenswert,
  • Shopping


    Empfehlenswerte Geschäfte:
  • Kleidungsgeschäft: Depot 2 Schuhe & Streetwear Oranienstraße 9, Berlin
  • Buchhandlung: Modern Graphics Oranienstraße 22, Berlin
  • Sonstiges

  • Internet: Liberda (Cafe), Pflügerstraße 67, 12047 Berlin
  • Waschsalon: Wäscherei am Moritzplatz, Oranienstraße 54, 10969 Berlin
  • Unterkunft


    Hostel
  • Riverside Lodge Berlin (Karte), Hobrechtstr 43/corner Maybachufer, sehr empfehlenswert, Bahnhof U Schönleinstraße in ca.230 Metern, Bahnhof U Görlitzer Bahnhof in ca.605 Metern, Bushaltestelle in ca.240 Metern
  • Sin (Karte), Singer Str. 109, beliebt, Bahnhof U Strausberger Platz in ca.365 Metern, Bahnhof U Strausberger Platz in ca.375 Metern, Bushaltestelle in ca.950 Metern
  • ONE80° Hostels Berlin (Karte), Otto Braun Str. 65, 10178 Berlin, Doppelzimmer ca. 120 EUR, beliebt, Straßenbahn in ca.150 Metern, Straßenbahn in ca.155 Metern, Bushaltestelle in ca.410 Metern
  • Citystay Mitte (Karte), Rosenstrasse 16, http://www.citystay.de, beliebt, Straßenbahn in ca.135 Metern, Straßenbahn in ca.145 Metern, Bushaltestelle in ca.840 Metern
  • Frei-Raum guesthouse (Karte), Wiener Str.14, beliebt, Bahnhof U Görlitzer Bahnhof in ca.120 Metern, Bahnhof U Kottbusser Tor in ca.705 Metern, Bushaltestelle in ca.725 Metern
  • Alexanderplatz Accomodations (Karte), Karl-Liebknecht-Str. 15, 10178 Berlin, Doppelzimmer ca. 1380 EUR, beliebt, Straßenbahn in ca.85 Metern, Straßenbahn in ca.135 Metern, Bushaltestelle in ca.505 Metern

  • Günstig
  • JPG Apartments Kreuzberg (Karte), different places in Berlin, 10967 Berlin, Bahnhof U Schönleinstraße in ca.255 Metern, Bahnhof U Kottbusser Tor in ca.585 Metern, Bushaltestelle in ca.220 Metern

  • Mittel
  • Voltaire Apartments (Karte), Voltairestrasse 3, 10179 Berlin, sehr empfehlenswert, Bahnhof U Klosterstraße in ca.165 Metern, Bahnhof U Jannowitzbrücke in ca.320 Metern, Bushaltestelle in ca.1025 Metern
  • Appartement Hackescher Markt (Karte), Neue Promenade 7 10178, beliebt, Bahnhof S Hackescher Markt in ca.70 Metern, Straßenbahn in ca.120 Metern, Bushaltestelle in ca.785 Metern
  • Motel One Berlin-Spittelmarkt (Karte), Leipziger Straße 50 10117, Berlin, Doppelzimmer ca. 69 EUR, Tel.+49 30 20143630, http://www.motel-one.com/de/hotels/hotels-berlin/hotel-berlin-spittelmarkt.html, beliebt, Bahnhof U Spittelmarkt in ca.190 Metern, Bahnhof U Hausvogteiplatz in ca.470 Metern, Bushaltestelle in ca.885 Metern
  • Alexanderplatz Apartments (Karte), Karl-Liebknecht-Str. 15 10178, Berlin, beliebt, Straßenbahn in ca.110 Metern, Bahnhof Station in ca.160 Metern, Bushaltestelle in ca.535 Metern
  • Winterfeldt Berlin Apartments (Karte), Jägerstr. 24 10117, Berlin, beliebt, Bahnhof U Hausvogteiplatz in ca.115 Metern, Bahnhof U Französische Straße in ca.375 Metern, Bushaltestelle in ca.360 Metern
  • europeapartments am Alexanderplatz (Karte), Holzmarkstr. 75, 10179 Berlin, beliebt, Straßenbahn in ca.25 Metern, Straßenbahn in ca.35 Metern, Bushaltestelle in ca.410 Metern

  • Gehoben
  • Derag Livinghotel Henriette (Karte), Neue Rossstr. 13, 10179 Berlin, Doppelzimmer ca. 105 EUR, http://www.deraghotels.de/pages/HE.htm, beliebt, Bahnhof U Märkisches Museum in ca.120 Metern, Bahnhof U Spittelmarkt in ca.335 Metern, Bushaltestelle in ca.1200 Metern
  • City Partner Hotel am Gendarmenmarkt (Karte), Leipziger Str. 65 10117, Berlin, beliebt, Bahnhof U Stadtmitte in ca.245 Metern, Bahnhof U Hausvogteiplatz in ca.310 Metern, Bushaltestelle in ca.1120 Metern
  • NH Berlin-Alexanderplatz (Karte), Landsberger Allee 26-32, http://www.nh-hotels.de/nh/de/hotels/deutschland/berlin/nh-berlin-alexanderplatz.html, beliebt, Straßenbahn in ca.235 Metern, Straßenbahn in ca.250 Metern, Bushaltestelle in ca.725 Metern
  • all seasons Berlin Alexanderplatz (Karte), Otto-Braun-Straße 25 10178, Berlin, Doppelzimmer ca. 100 EUR, W-Lan inklusive , beliebt, Straßenbahn in ca.200 Metern, Straßenbahn in ca.205 Metern, Bushaltestelle in ca.315 Metern

  • Wohnwagen
  • Laster- und Hängerburg
  • @home
  • Triple-1
  • Sehenswürdigkeiten

    Allgemein

    Der Berliner Dom (eigentlich ''Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin'') ist eine evangelische Kirche auf dem nördlichen Teil der Spreeinsel, der hier Museumsinsel genannt wird, im Ortsteil Mitte (Bezirk Mitte) von Berlin. Der 1894 bis 1905 nach Plänen von Julius Raschdorff in Anlehnung an die italienische Hochrenaissance und den Barock errichtete Dom gehört zu den bedeutendsten Am Lustgarten. Öffnungszeiten: Mo-Sa 09:00-20:00; So,PH 12:00-20:00. Internet: Link (Karte).
    Deutscher Dom Der Deutsche Dom gehört zu den bedeutenden Sehenswürdigkeiten von Berlin. Er befindet sich gegenüber dem Französischen Dom auf dem Gendarmenmarkt in der Friedrichstadt im Ortsteil Mitte (Bezirk Mitte) (Karte).
    Die St. Marienkirche Berlin befindet sich an der Karl-Liebknecht-Straße am Fuße des Fernsehturmes in Berlin-Mitte. Internet: Link (Karte).
    Hackesche Höfe Die Hackeschen Höfe liegen in der Spandauer Vorstadt im Ortsteil Mitte (Bezirk Mitte) von Berlin, unweit des sogenannten Scheunenviertels. Sie bilden das größte geschlossene Hofareal Deutschlands und stehen seit 1972 unter Denkmalschutz. Internet: Link (Karte).
    Das Nikolaiviertel liegt in Berlin-Mitte, am östlichen Ufer der Spree zwischen dem Fluss, der Rathausstraße, der Spandauer Straße und dem Mühlendamm. Inmitten des ältesten Wohngebietes Berlins steht die Nikolaikirche (Karte).
    Die Oranienburger Straße gehört zu den bekannteren Flaniermeilen im Berliner Ortsteil Mitte. Sie ist nach der brandenburgischen Stadt Oranienburg benannt und liegt im oft fälschlich als „Scheunenviertel“ bezeichneten westlichen Teil der Spandauer Vorstadt (Karte).

    Museen und Kunst

    Deutsches Historisches Museum Das Deutsche Historische Museum, kurz DHM, ist ein Museum für deutsche Geschichte in Berlin und versteht sich als Ort der „Aufklärung und Verständigung über die gemeinsame Geschichte von Deutschen und Europäern“. Das Museum befindet sich im Zeughaus Unter den Linden und in dem angrenzenden Ausstellungsbau von Ieoh Ming Pei Unter den Linden. Öffnungszeiten: 10:00-18:00. Internet: Link (Karte).
    Neues Museum Das Neue Museum ist Teil des Weltkulturerbes Berliner Museumsinsel. Das zwischen 1843 und 1855 errichtete Gebäude gilt als Hauptwerk des Architekten und Schinkel-Schülers Friedrich August Stüler und ist sowohl als Teil der Gesamtanlage der Museumsinsel wie auch als Einzelbauwerk des späten Klassizismus einer der bedeutendsten Museumsbauten des 19. Jahrhunderts Bodestraße. Öffnungszeiten: Mo-We 10:00-18:00; Th-Sa 10:00-20:00; Su 10:00-18:00. Internet: Link (Karte).
    Das Pergamonmuseum ist Teil des Museumsensembles auf der Berliner Museumsinsel. Es wurde zwischen 1910 und 1930 nach Plänen von Alfred Messel und Ludwig Hoffmann für den von Carl Humann entdeckten Pergamonaltar, die Sammlung nachantiker deutscher Kunst der Gemälde- und Skulpturengalerie, die vorderasiatische Abteilung mit hethitischen, assyrischen, babylonischen und persischen Am Kupfergraben. Öffnungszeiten: Mo-We 09:00-18:00; Th 09:00-21:00; Fr-Su 09:00-18:00. Internet: Link (Karte).
    Die East Side Gallery in Berlin-Friedrichshain ist ein nach Öffnung der Berliner Mauer im Frühjahr 1990 von 118 Künstlern aus 21 Ländern bemaltes Stück der Hinterlandmauer in der Mühlenstraße zwischen dem Berliner Ostbahnhof und der Oberbaumbrücke entlang der Spree. Sie stellt mit einer Länge von 1316 Meter die längste dauerhafte Open-Air-Galerie der Welt dar Mühlenstraße (Karte).
    Die Staatsoper Unter den Linden (auch: Lindenoper) ist das älteste Opernhaus und Theatergebäude in Berlin und befindet sich im Bezirk Mitte. Sie ist die zweitgrößte der drei Staatsopern des Landes Berlin und mit ihren Schwesterinstituten Deutsche Oper Berlin und Komische Oper, dem Staatsballett Berlin und den Berliner Opernwerkstätten Teil der Berliner Opernstiftung Unter den Linden. Internet: Link (Karte).

    Parks

    Der Görlitzer Park zählt zu den großen Parks und Naherholungsgebieten im Berliner Ortsteil Kreuzberg. Im 14 Hektar großen Görlitzer Park gibt es unter anderem einen Kinderbauernhof, mehrere Sport-, Spiel- und Bolzplätze, zwei Aussichtsberge und einen kleinen See (Karte).
    Park Inn Alexanderplatz Das höchste Hochhaus in Berlin mit 132 Metern. Es ist ein Panorama-Restaurant in der obersten Etage. Internet: Link (Karte).
    Der Lustgarten ist eine gestaltete Grünanlage auf der Museumsinsel im Ortsteil Mitte (Bezirk Mitte) von Berlin, die ursprünglich zum Berliner Schloss gehörte. (Karte).
    Der Körnerpark liegt zwischen Jonasstraße, Schierker Straße, Selkestraße und Wittmannsdorfer Straße im Berliner Bezirk Neukölln. Die rund 2,4 Hektar große Parkanlage ähnelt einem Schlosspark (Karte).

    Natur

    Der Landwehrkanal (LWK) ist eine Bundeswasserstraße in Berlin und zählt rechtlich zur Spree-Oder-Wasserstraße (SOW). Er verbindet als Seitenkanal der Teilstrecke Berliner Spree der Spree-Oder-Wasserstraße die Spree am Osthafen (SOW-km 21,14) mit der Spree am Spreekreuz in Charlottenburg (SOW-km 9,08) und führt mit einer Länge von 10,73 Kilometern durch die Ortsteile Kreuzberg, Neukölln, Tiergarten und Charlottenburg (Karte).
    Der Neptunbrunnen von Berlin (auch Schlossbrunnen genannt) steht zwischen Marienkirche und Rotem Rathaus im Ortsteil Mitte. Er ist einer der ältesten Brunnen Berlins und gilt als einer der schönsten der Stadt (Karte).
    Kleiner Bunkerberg Der Große Bunkerberg im Volkspark Friedrichshain ist mit 78 m die höchste Erhebung des Bezirkes Friedrichshain-Kreuzberg in Berlin. Sein Nachbar ist der Kleine Bunkerberg (Lage52 (Karte).

    Aktivitäten

    Wellness- und Fitness: Bad am Spreewaldplatz (Wiener Str. 59 h, Berlin).
    Ein empfehlenswertes Kino ist das Moviemento Kino (Kottbusser Damm 22, Berlin).
    Kino: Freiluftkino Kreuzberg im Kunstquartier Bethanien (Mariannenplatz 2, Berlin)
    Wellness-/Fitnesscenter: Hamam (Mariannenstraße 6, Berlin) Hamam (Mariannenstraße 6, Berlin)
    Kino: FSK Kino und Peripher Filmverleih GmbH (Segitzdamm 2, Berlin)
    Fitnessstudio: McFit Fitnessstudio Berlin-Mitte (Heinrich-Heine-Straße 15, Berlin).

  • Kanu leihen: Kanu Connection
  • Kanu leihen: Kanuliebe, http://www.kanuliebe.de
  • Tauchen: Tauchshop Atlantis, Paul-Heyse-Straße 1, http://www.atlantis-berlin.de
  • Ski fahren: Rodelbahn
  • Stichworte:

    Reiseinformationen Berlin-Friedrichshain Kreuzberg

    Reiseführer Berlin-Friedrichshain Kreuzberg

    Aktivitäten Berlin-Friedrichshain Kreuzberg

    Unterkünfte Berlin-Friedrichshain Kreuzberg

    Daten und Fakten Berlin-Friedrichshain Kreuzberg