Mobile Mapping Software für Android Smartphones

Info   FAQ   Forum   Offline Karten   Google Play: FULL   FREE   Android Pit: FULL   FREE              

Neue Stadtführer:

Amsterdam | Athen | Bangkok | Barcelona | Berlin | Bordeaux | Bratislava | Breslau | Brügge | Budapest | Buenos Aires | Bukarest | Danzig | Hamburg | Istanbul | Kiew | Kopenhagen | Krakau | Lissabon | London | Lemberg (Lviv) | Los Angeles | Melbourne | Madrid | Mailand | Moskau | München | Neapel | New York City | Nizza-Monaco-Cannes | Paris | Prag | Riga | Rio | Rom | Salzburg | San Francisco | Shanghai | Singapur | Stockholm | Straßburg | Sydney | Tallinn | Tokio | Toronto | Venedig | Warschau | Zagreb | Zürich

Infos zum Mapped Planet App für Android

Verfügbare Karten mit ÖPNV und touristischen Routen:

StadtName der KarteMenge/Qualität der Routen
Amsterdamamsterdam.mapsehr hoch
Athenathens.mapsehr gering
Barcelonabarcelona.maphoch
Bangkokbangkok.mapniedrig
Berlingreater_berlin.mapsehr hoch
Budapestbudapest.mapmittel
Buenos Airesbuenos-aires.mapmittel
Hamburggreater_hamburg.mapsehr hoch
Istanbulistanbul.mapsehr gering
Kapstadtcape-town.mapgering
Kiewkiev.mapmittel
Kopenhagencopenhagen.mapsehr hoch
Lissabonlisboa.mapmittel
Londongreater_london.maphoch
Los Angeleslos-angeles.mapmittel
Madridmadrid.maphoch
Moskaumoscow-city.maphoch
Münchenmunich.mapsehr hoch
New Yorknew-york-city.mapmittel
Parisgreater_paris.maphoch
Pragprague.maphoch
Rio de Janeirorio-de-janeiro.mapmittel
Romrome.maphoch
Shanghaishanghai.mapmittel
Singapursingapore.maphoch
Stockholmstockholm.mapsehr hoch
Sydneysydney.mapgering
Tokiotokyo.mapmittel
Venedigvenice.mapmittel
Warschauwarsaw.mapmittel
Wiengreater_vienna.mapsehr hoch
Zürichzurich.mapsehr hoch

Verfügbare Karten für die freie Version:

Deutschland: alle Bundesländer
Österreich, Schweiz, Niederlande, Belgien, Dänemark, Tschechien, Portugal, Azoren, England, Slowenien, Slowakei, Malta, Polen
Spanien: Nordspanien, Ostspanien, Zentralspanien, Kanaren
Italien: Nordwest-Italien, Nordost-Italien
Frankreich (Länder): Aquitaine, Auvergne, Bretagne, Burgund, Champagne, Elsass, France-Centre, Franche-Comte, Languedoc, Lothringen, Limousin, Midi-Pyrenees, Nord, Normandie, Pays de la Lorie, Poitou-Charente, Picardie
USA: Kalifornien, Washington D.C., Florida, New York, Nevada, Hawaii

Karten aus dem Rest der Welt nur für die Vollverson!

Features

  • Offline-Karten aus der ganzen Welt zum Download
  • 4 verschiedene Online-Karten basierend auf Openstreetmap
  • 6 verschiedene thematische Darstellungen für Offline-Karten
  • ÖPNV und touristische Routen für größere Städte (s.rechts) zum Download
  • Straßen, ÖPNV und touristische Routen, die im Bildschirmausschnitt sichtbar sind, können aufgelistet und auf der Karte gezeichnet werden
  • Wikipedia-Artikel zum Download
  • über 100 verschiedene Kategorien (7 Kategorien in der FREE-Version) als anklickbare Marker aus unterschiedlichen Quellen mit Daten aus den Bereichen Tourismus, Gastronomie, Unterkünfte, Verkehr und vieles mehr - Online und Offline zum Download
  • Routenplaner (Auto, Fahrrad, zu Fuß) mit Offline-Navigation und Sprachausgabe
  • Tracking mit Import- und Exportfunktion
  • Eigene Daten mit Import- und Exportfunktion
  • Augmented Reality (Kamera-Modus) für Kategorien/Marker und Routing (*)
  • Foto-Tagging, Kompass, Google Streetview
  • Verfügbare Kategorien online:

  • Hotels/Hostels (*)
  • Sehenswürdigkeiten (*)
  • Camping
  • Restaurant (*)
  • Schwimmbad/Pool
  • Fast Food (*)
  • Touristeninfo
  • Krankenhaus
  • Supermarkt
  • Bank
  • Geldautomat
  • Cafe (*)
  • Pub/Bar (*)
  • Club/Disco (*)
  • Car sharing
  • Autoverleih
  • Bahnhof
  • Busbahnhof
  • Tankstelle
  • Polizei
  • Post
  • Wechselstube
  • Raststätte
  • Mautstelle
  • Waschsalon
  • Shopping-Mall
  • Strand

  • (*) auch in der FREE-Version verfügbar
    Dazu kommen über 80 weitere Kategorien für Offlinekarten!

    Download

    Allgemein

    Links ist der Start-Bildschirm des Apps, nachdem es das erste Mal geöffnet wurde. Um später erneut aus der Karte den Download-Bildschirm aufzurufen, drücken Sie auf die Menütaste Ihres Handys und dort auf "Download"!
    Sie können nun eine Kartendatei herunterladen, um diese Offline zu benutzen, oder direkt in den Onlinemodus wechseln (unterstes Feld / Onlinemap bzw. Onlinekarte).
    In der ersten Zeile wird die aktuell heruntergeladene Karte angezeigt.

    STEP 1

    Suchen Sie nach einem Ort, zu dem Sie eine Karte herunterladen möchten. Die Zahl der Karten ist in der kostenlosen Version auf 65 begrenzt (West-/Mitteleuropa, einige Staaten der USA). In der kostenpflichtigen Version stehen über 400 Karten zur Verfügung. Einen Überblick über die verfügbaren Karten finden Sie im User-Webinterface. Einige Länderkarten wären zu groß, um sie komplett anbieten zu können (z.B. Deutschland, USA). Die Größe der Dateien schwankt zwischen wenigen MB (z.B. Malta) bis hin zu 200 MB.
    Tippen Sie nun in das Suchfeld einen Ländernamen oder eine Stadt ein (z.B. Berlin) und Sie bekommen die dazu verfügbaren Karten angezeigt, inklusive der Art der Region und der Größe in Megabyte. Gibt es mehrere Karten, können Sie eine passende wählen.
    Nach der Wahl der passenden Karte wird diese zunächst einmal in der obersten Zeile auf dem Bildschirm angezeigt. Sie ist jetzt noch nicht heruntergeladen worden!

    STEP 2

    Dieser Knopf startet den Download. Der Fortschritt des Downloads wird in der zweiten Zeile in einem Fortschrittsbalken angezeigt. Die Karte wird im MappedPlanet-Verzeichnis auf der SD-Karte gespeichert (das Verzeichnis kann in den Einstellungen geändert werden). Nach Ende des Downloads steht in der zweiten Zeile "Download erfolgreich".

    STEP 3

    Nun wird in die (Offline-)Kartenansicht gewechselt. Gesetzt wird die zuletzt heruntergeladene Karte. Sie haben nun die Möglichkeit, Marker und Wege herunterzuladen. Zunächst erscheint ein Hinweisbildschirm, danach die Nutzungsbedingungen und im dritten Fenster bekommen Sie die Möglichkeit, zusätzliche Daten auszuwählen. In den letzten beiden Fenstern gibt es einen Knopf Mitte unten (Kategorien/Marker), durch den Sie die Kategorien zum Download auswählen können. In der freien Version stehen nur Kategorien/Marker zur Verfügung, in der Bezahlversion können Sie Wikipedia-Informationen, ÖPNV-Routen und touristische Routen auswählen. Sie können die Daten auch zu einem späteren Zeitpunkt herunterladen (MENÜ->DOWNLOAD->DATEN HERUNTERLADEN).

    Sie können in der Kartenansicht unter dem Menüpunkt 'Karten' jederzeit eine andere Karte auswählen. Möglicherweise erscheint links oben ein sich drehendes Symbol, welches anzeigt, dass die gerade heruntergeladenen Daten noch verarbeitet werden. Dieses verschwindet, wenn fertig, und danach sind alle Kategorien verfügbar.

    Kartenansicht

    Allgemein

    Dies ist die Haupt-/Kartenansicht von Mappedplanet. Einige der Buttons sind erst nach dem Berühren des Bildschirms sichtbar. In der Mitte liegt ein "Fadenkreuz" mit Pfeil. Dieser zeigt immer in die Blickrichtung. Die Karte selbst zeigt immer nach Norden!

    Select Overlays

    Wählen Sie hier, welche Kategorien/Marker angezeigt werden sollen. Diese Daten sind Punktdaten, die als Marker auf den Bildschirm platziert werden (z.B. Gebäude, Parks, etc.). Zu Beginn gibt es folgende Standard-Kategorien: Sehenswürdigkeiten, Hotels/Hostels, Restaurants, Kneipen, Cafes und Clubs/Discos. Im Menüpunkt "Marker-Manager" (vorher "Overlay-Manager") können weitere Themen hinzugefügt werden.
    Sie können eine oder mehrere Kategorien hinzufügen. Je mehr Kategorien gleichzeitig gewählt werden, desto länger dauert das Laden der Daten.
    Hinweis: Es werden immer nur 30 Marker gleichzeitig angezeigt. Daher ist es durchaus möglich, dass z.B. in niedrigen Zoomstufen nur Sehenswürdigkeiten zu sehen sind, da die anderen Marker nicht angezeigt werden. Je tiefer man hereinzommt, desto detaillierter werden die Daten!

    Select Map/Mode

    Wählen Sie hier, welche Kartendarstellung gewählt werden soll. Es gibt drei Darstellungen zu (vorher heruntergeladenen) Offlinekarten und vier Onlinekarten. Wenn Sie z.B. im Ausland sind und keine Internetverbindung haben, sollten Sie nur die Offlinekarte wählen. Die dazugehörigen Daten müssen vorher heruntergeladen worden sein (s.o.).

    Enable/Disable GPS

    Ein- und Ausschalten des GPS.

    Enable/Disable GPS-Lock

    Ein- und Ausschalten der GPS-Verfolgung. Zentriert die Karte immer auf den aktuellen Standort, falls GPS eingeschaltet ist. Bei ausgeschaltetem GPS verschwindet die Anzeige.

    Reload Overlays

    Existiert nur im Onlinemodus: Lädt alle gewählten Marker neu. Das kann nach dem Hineinzoomen sinnvoll sein, nachdem in niedrigen Zoomstufen nicht alle verfügbaren Daten geladen wurden.
    Die Anzahl der geladenen Marker ist im Onlinemodus begrenzt, um in niedrigen Zoomstufen den Server nicht zu überlasten und die Ladzeit niedrig zu halten. In diesem Fall erscheint eine Nachricht am Bildschirm.

    Set Marker

    Setzen Sie einen eigenen Marker: Es öffnet sich ein Menü, in dem der Name des Markers und das Symbol angegeben werden können. Optional kann durch Klick auf "Foto" direkt ein Foto mit der Handy-eigenen Kamera geknipst werden. Dieses Foto wird nach dem Platzieren des Markers durch Tippen auf diesen angezeigt.
    Alle eigenen Marker können im Menü "Eigene Marker" verwaltet werden.

    Camera View

    In der freien Version des Apps nicht verfügbar!
    Erweiterte Realität (Augmented Reality): Zeigt Marker und Wege (auch für die Navigation) im Camera-Sucher in 3d-Ansicht an.

    Google Streetview

    Öffnet die Streetview-Ansicht des Karten-Mittelpunkts. Ist keine Streetview-Ansicht vorhanden, bleibt der Bildschirm schwarz. Durch die Zurück-Taste Ihres Handys gelangen Sie wieder in die Kartenansicht.

    Suche

    Ab Version 3.0 findet sich hier die Suchfunktion. Google Streetview findet sich nun unter den Kartenarten ganz unten!
    Sie haben nach Wahl der Suche zwei Optionen (nur Offlinekarten): Wählen Sie "regionale Suche", um innerhalb des sichtbaren Bildschirmausschnittes zu suchen oder "Datenbank und Online Suche". Dort können Sie online nach einem Ort suchen bzw. offline nach einem Punkt/Marker, der vorher heruntergeladen wurde und daher in der Datenbank verfügbar ist. Wenn Sie Orte zu Ihrer Onlinekarte heruntergeladen haben, steht dort die Offline-Ortssuche zur Verfügung.

    Visible Items

    Listet alle gerade sichtbaren Marker mit Titel und Typ auf.

    Paths

    Zeigt alle Straßen, ÖPNV-Routen und touristische Routen, die im Bildschirmausschnitt sichtbar sind. Sie können drei davon auswählen und zeichnen lassen. Dadurch lässt sich z.B. der Verlauf einer Busroute oder eines Wanderweges sichtbar machen.

    Start/Stop Tracking

    Beginnt die Tracking-Aufzeichnung. Nach dem Drücken des Knopfes ändert dieser seine Farbe nach Magenta. Erneutes Betätigen des Knopfes öffnet das Tracking-Menü (s. Bild links). In diesem kann das Tracking beendet werden oder ein Wegpunkt (Markierung) gesetzt werden.
    Während des Trackings wird der zurückgelegte Weg in Echtzeit auf der Karte nachgezeichnet. Nach Beendigung des Trackings wird der Track abgespeichert und kann im Menüpunkt "Tracks" erneut gewählt werden.
    Während das Tracking läuft, ändert sich die Farbe des Symbols auf rot. Wenn Sie darauf tippen, öffnet sich das linke Menü:
    1) Mit dem ersten Punkt speichern Sie den aktuellen Track ab. Das Tracking wird damit beendet.
    2) Beim zweiten Punkt setzen Sie eine Wegmarkierung.
    3) Der dritte Punkt unterbricht die Aufzeichnung so lange, bis er erneut gedrückt wurde.
    4) Der unterste Punkt zeigt statistische Informationen zum aktuellen Track, wie Länge, Dauer usw.


    Set start point for routing

    Setzt den Startpunkt für die Routenplanung auf die Kartenmitte.

    Set target for routing

    Setzt das Ziel für die Routenplanung auf die Kartenmitte.

    Start/stop routing

    Beginnt die Routenplanung: Es öffnet sich ein Menü (s. Bild links oben), in dem Adressen für Start und Ziel (obere beide Menüpunkte, falls noch nicht gewählt) gesucht werden können, sowie die Art der Bewegung (Auto, Fahrrad, zu Fuß). Nach der Berechnung öffnet sich der Navigationsbildschirm und die Navigation (mit Sprachausgabe) beginnt.
    Hinweis: Das Suchen einer Route benötigt eine Internetverbindung!

    Routing control

    Öffnet das Kontext-Menü links unten.
    1) Der erste Punkt schaltet die Navigation/Routenführung an bzw. aus.
    2) Mit dem zweiten Punkt berechnen Sie die aktuelle Route ab der aktuellen Position neu (das Ziel bleibt gleich). Dies ist sinnvoll, falls Sie von der Route abgewichen sind.
    3) Der dritte Punkt löscht die aktive Route vom Bildschirm.
    4) Der unterste Punkt listet die Strecke inkl. Beschreibung, Dauer und Länge auf. Ganz unten in der Liste steht immer eine Zusammenfassung.
    Hinweis: Die Berechnung der Route erfordert eine Internetverbindung. Die eigentliche Navigation/Fahrt ist auch im Offlinemodus möglich. Die berechneten Routen werden abgespeichert und sind jederzeit wählbar (s. Menü "Routen" weiter unten).

    Sonstiges

    Ein Tipp auf die Karte zeigt die Zoom-Controls an.
    Ein längerer Druck (über 2 Sekunden) auf eine Stelle auf der Karte zeigt die dazugehörige Adresse an, falls vorhanden (benötigt Internetverbindung.

    Marker Manager

    Kategorien

    Den Punkt Kategorien (vorher "Overlays" genannt) erreichen Sie über die Menütaste und Auswahl des Punktes "Kategorien". Legen Sie hier fest, welche Kategorien Ihnen als Marker innerhalb der Karte zur Verfügung stehen sollen. Dies funktioniert in zwei Schritten: Wählen Sie zunächst Ihre bevorzugten Kategorien. Der zweite Schritt wird in der Kartenansicht durchgeführt: Die Symbole können mit dem -Symbol (Kartenansicht oben links) auf die Karte platziert werden. Symbole können lokal (Bildschirmausschnitt) gewählt werden. Sie können aber auch vorher heruntergeladen werden, um für die ganze Karte als Übersicht zur Verfügung zu stehen. Letzteres ist über DOWNLOAD->DATEN HERUNTERLADEN in der Karteansicht möglich bzw. hier durch "Auswahl vom Server laden" (s.u.). Wählen Sie hier die Kategorien aus, die Sie für die Karte zur Verfügung haben möchten. Folgende Bedienelemente stehen zur Verfügung:

    Aktionen (Actions)
    Auswahl zur Kartenansicht hinzufügen: Fügt die ausgewählten Kategorien zur Kartenübersicht hinzu. Die Symbole/Marker werden nach Auswahl von angezeigt und stehen lokal im Bildschirmausschnitt zur Verfügung.
    Auswahl vom Server laden: Online: Lädt die ausgewählten Kategorien mit Beschreibung (falls vorhanden) herunter. Diese stehen danach für die ganze Karte zur Verfügung. Diese Funktion ist nur für die Kategorien "Online/Offline" möglich und benötigt eine Internetverbindung.
    Auswahl aus der Karte extrahieren: Offline: Alternativ können die ausgewählten Kategorien aus der Karte entnommen werden. Dabei ist keine Internetverbindung nötig. Diese stehen danach für die ganze Karte zur Verfügung. In der Onlinevariante Auswahl vom Server laden gibt es in der Regel wesentlich mehr Informationen.

    Ansicht (Views)
    Kurz: Zeigt die Liste in Kurzform an.
    Legende: Schaltet die Legende unter den Buttons an/aus.
    Filter
    Auswahl: Zeigt nur die ausgewählten Kategorien.
    Überschrift: Gruppierung; Auswahl einer Kategoriengruppe/Überschrift.
    Sortieren (Sort)
    ABC: Alphabetisch.
    Reihenfolge: Nach Stellenwert/Reihenfolge.

    Hinweise:
  • In der kostenlosen Version sieht die beschriebene Ansicht anders aus.
  • Durch den Regler "Stellenwert" (Significance) stellen Sie ein, wie weit oben im Auswahlmenü der Karte diese Kategorie erscheinen soll - es ist also ein Sortierfunktion. Wird der Stellenwert auf 0 gesetzt, so wird die betreffende Kategorie beim Download der Offlinekarten nicht berücksichtigt, ist also nur im Onlinemodus verfügbar.
  • Bevor Sie diese Ansicht aufrufen, kommt ein Hinweis, ob Sie nach neuen Kategorien schauen wollen! Dies dauert einige Sekunden.
  • Mit "Auswahl vom Server laden" und "Auswahl aus der Karte extrahieren" unter "Aktionen" können Sie zusätzliche Kategorien für die ganze Karte hinzufügen, ohne durch DOWNLOAD->DATEN DOWNLOAD (Menü Kartenansicht) alles gleichzeitig zu erneuern.
  • Wege/Path Manager (nur Vollversion)

    ÖPNV und Touristische Routen

    Wege stehen online nur für größere Städte zur Verfügung (s. Liste rechts oben)!
    Berühren Sie in der Kartenansicht das Symbol rechts Mitte (Fahrrad-Zug-Wege - Symbol). Sie haben nun die Möglichkeit ÖPNV, touristische Routen oder Straßen, die im Bildschirmausschnitt sichtbar sind, aufzurufen. Es öffnet sich - sofern Daten vorhanden - die Ansicht (s. Bild links). Im Onlinemodus werden die Daten vorher vom Server geladen. Falls keine Daten vorhanden sind, bleibt die Liste leer. Durch Berühren der Checkboxen werden die entsprechenden Wege selektiert.

    Aktionen (Actions)
    Auswahl zeichnen: Die selektierten Wege werden auf der Karte gezeichnet, bzw. alle vorherigen Wege werden entfernt. Anschließend wird die Kartenansicht aufgerufen.
    Zeichnen + Fokus: Die selektierten Wege werden auf der Karte gezeichnet, bzw. alle vorherigen Wege werden entfernt. Zusätzlich wird der Karten-Bildschirm auf den zuletzt selektierten Weg zentriert. Anschließend wird die Kartenansicht aufgerufen.

    Filter
    ausgewählte Wege: Die aktuell selektierten Wege werden auf der Liste angezeigt.
    im Bildschirmausschnitt sichtbar: Alle Wege, die im aktuellen Kartenausschnitt liegen, werden angezeigt. Wenn Sie keine Wege heruntergeladen haben, steht nur die Bildschirmansicht zur Verfügung.
    Letzte Suchergebnisse: Alle Wege, die zum letzten Suchergebnis passen, werden angezeigt. Vorher muss eine Suche durchgeführt werden. Geben Sie im Eingabefeld ein Stichwort ein und berühren das Lupensymbol, um die Suche zu starten.

    Eigene Karten erstellen (nur Vollversion)

    Eigene Karten können Sie unter dem Menüpunkt KARTEN->EIGENE KARTEN ERSTELLEN finden. Gehen Sie dazu wie folgt vor:
    Schritt 1: Zunächst erscheint eine Hinweisbox mit einer ID. Klicken Sie auf den Link (Onlineverbindung nötig!) und melden Sie sich auf der Internetseite an (LINK). Geben Sie dort die ID ein und registrieren sich mit Usernamen und Passwort. Geben Sie eine gültige Mailadresse an!
    Schritt 2: Gehen Sie zurück ins APP und drücken auf "OK", um die Hinweisbox zu schließen. Rufen Sie KARTEN->EIGENE KARTEN ERSTELLEN erneut auf. Es erscheint die Auswahl wie im Bild links! Sie können mit den Pfeiltasten den Ausschnitt vergrößern. Verkleinern können Sie ihn nicht. Um das zu erreichen, zoomen Sie näher heran und drücken das blaue Symbol mit dem Kreuz in der Mitte der Pfeiltasten. Der Bildschirm wird auf den sichtbaren Ausschnitt angepasst. Zoomen Sie wieder hinaus und erweitern Sie den blauen Bereich. Der blaue Bereich zeigt die zu erstellende Karte an.
    Schritt 3: Zuvor müssen Sie sich mit den in Schritt 1 vergebenen Daten einloggen! Klicken Sie auf "OK" unten links neben dem roten Kreuz. Drücken Sie auf das rote Kreuz, um den Vorgang abzubrechen. Wenn Sie OK gedrückt haben, werden Sie über Ihren Browser auf die Internetseite weitergeleitet und können dort einen Namen vergeben, zusätzliche Kategorien, sowie Wege/Routen wählen. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie auf OK und die Karte wird erstellt.
    Wichtig! Das Erstellen der Karte kann lange dauern (bis zu 6 Stunden). Sie bekommen eine E-Mail geschickt, wenn die Karte fertig ist. Sie können sie dann unter MENÜ->DOWNLOAD->MEINE KARTEN herunterladen. Sollte die Karte nach 12 Stunden nicht fertig sein, schicken Sie bitte eine Nachricht über das Kontaktformular unten.
    Sie haben fünf Karten frei. Weitere Karten sind kostenpflichtig und unter MENÜ->KARTEN->ACCOUNT AUFLADEN im App zu bestellen.
    Karten sind auf 2x2 Geokoordinaten begrenzt! Alle ÖPNV-Wege und touristische Routen sind fest in die Karte integriert. Wenn Sie diese zusätzlich herunterladen wollen (s. oben Wege/Path Manager), müssen Sie die Karte auf bis 1x1 Geokoordinaten begrenzen!
    Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.
    Impressum / Kontakt